30.01.2021

Grüne und Kaufhaus Kösel spenden gemeinsam 700 FFP2-Masken für die Holzmindener Tafel

Die verschärfte Maskenpflicht mit FFP2- oder OP-Masken stellt gerade finanzschwache Haushalte vor große Probleme. Nachdem weder Bund, Land noch Kommune zur Übernahme der Aufwendungen bereit waren, haben die Grünen in der Stadt Holzminden spontan entschieden auf eigene Kosten über die Holzmindener Tafel hochwertige FFP2-Masken an Bedürftige abzugeben.

Die Tafel um Schatzmeister Hans-Dieter Krawelitzki und Teamleiter Sascha Stein waren sofort begeistert und dankbar für die spontane und überraschende Spende. Zusammen mit dem lokalen Kaufhaus Kösel, das bereit war 200 Masken zusätzlich zu spenden, konnten der Landtagsabgeordnete Christian Meyer, der Kreistagsabgeordnete Peter Ruhwedel und der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat Holzminden Alexander Titze zusammen mit Andreas Kösel vom Kaufhaus Kösel heute 700 Masken zur kostenlosen Abgabe an die Tafel persönlich übergeben.

„Wir Grüne wollen in dieser Situation vor Ort schnell und unbürokratisch helfen und den bestmöglichen Gesundheitsschutz für alle Einwohner*innen Holzmindens möglich machen“, so Peter Ruhwedel.

Mehr in Meine-Online-Zeitung Opens external link in new windowHIER.

zurück

URL:https://www.gruene-holzminden.de/home/expand/793150/nc/1/dn/1/