Informationsveranstaltung der GRÜNEN mit der Europaabgeordneten Katrin Langensiepen

"Soziale Gerechtigkeit in Europa"

Katrin Langensiepen ist die erste körperbehinderte Person im Europaparlament und eine herausragende Persönlichkeit, die sich seit Jahren für soziale Gerechtigkeit und die Rechte von Menschen mit Behinderungen einsetzt. Geboren in Langenhagen, absolvierte sie ihr Abitur an der Integrierten Gesamtschule Langenhagen und sammelte anschließend wertvolle internationale Erfahrungen, darunter einen Kibbuz-Einsatz in Israel, Besuche bei den Menschen in Syrien und eine Zeit als Au-pair in Marseille.

"Seit 2019 vertrete ich Niedersachsen und Bremen im Europaparlament. Als Sozialpolitische Sprecherin für Greens/EFA und eine der wenigen Europaabgeordneten mit sichtbarer Behinderung nutze ich meine Stimme, um für ein grünes, soziales und inklusives Europa zu kämpfen", sagt Katrin Langensiepen.

Die Veranstaltung konzentriert sich auf das wichtige Thema "Soziale Gerechtigkeit in Europa". Was bringt die EU für Menschen mit Behinderungen, für von Armut Betroffene und für soziale Gleichheit. Katrin Langensiepen hat sowohl den europäischen Mindestlohn als auch den einheitlichen EU-Behindertenausweis vorangetrieben.

Moderieren wird die Talkveranstaltung der Umweltminister und Holzmindener Christian Meyer, der Katrin Langensiepen lange kennt, selbst mal beim EU-Parlament in Brüssel gearbeitet hat und zusätzlich auf die Bedeutung des Klima- und Umweltschutzes durch die EU hinweisen wird. Unter dem Motto "Für ein soziales Europa für alle" wird Langensiepen auch Fragen aus dem Publikum beantworten, um einen interaktiven Austausch zu ermöglichen.

Katrin Langensiepen wird das create:hub in Holzminden besuchen und sich die dort vorhandenen Einrichtungen vorstellen lassen. Die öffentliche Veranstaltung findet am Montag, den 27. Mai 2024 um 19:00 Uhr im create:hub in der Zeppelinstraße 6 (Zufahrt über Bülte 2) in Holzminden statt.

Die Veranstaltung bietet eine einzigartige Gelegenheit, mit Katrin Langensiepen über die Herausforderungen und Möglichkeiten eines sozial gerechteren Europas zu diskutieren. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an dieser wichtigen Diskussion teilzunehmen und ihre Fragen zu stellen.



zurück

Christian Meyer

Helge Limburg

Britta Kellermann

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]